Anemone nemorosa -- Buschwindröschen

lateinischer Name: Anemone nemorosa
deutscher Name: Buschwindröschen

Anemone nemorosa -- Buschwindröschen
Garten  Pflanzen Blumen Gartenbetriebe Gärtnereien Pflanzenshops Baumschulen Bilder  Botanik  Garten  Pflanzen Blumen Gartenbetriebe Gärtnereien Pflanzenshops Baumschulen Bilder  Botanik    
Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales)
Familie: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Unterfamilie: Ranunculoideae

Blütenfarbe: weiss
Blütezeit: März bis Mai
Höhe: bis 20 cm
Standort: braucht Licht im Frühjahr, daher im Laubwald aufzufinden
Boden: frisch, nährstoffreich

Vermehrung: Bestäubung durch Insekten. Pflanze bildet behaarte Balgfrüchte, welche durch Ameisen verbreitet werden
giftig: ja (Protoanemonin)
Herkunft/Verbreitung: Europa, Asien
Entdecker: Carl von Linné