Der moderne japanische Garten




Der moderne japanische Garten - von der Schönheit der Leere
von Michiko Rico Nosé mit Fotos von Michael FreemanDer moderne japanische Garten - von der Schönheit der Leere: von Michiko Rico Nosé mit Fotos von Michael FreemanDer moderne japanische Garten - von der Schönheit der Leere: von Michiko Rico Nosé mit Fotos von Michael Freeman

Das Buch von Nosé gehört für mich zu einem der Besten Bücher zum Thema 'japanischer Garten', das zur Zeit am Markt ist. Das liegt an der kompetenten Einleitung, für die Sie als Autor den Zen-Priester Shunmyô Masuno gewinnen konnte, an den sehr guten Bildern von Michael Freeman und am klaren Konzept des Buches: Tradition in neuer Form

An konkreten Beispielen wird gezeigt, wie die Integration der traditionellen japanischen Gestaltungsprinzipien in die moderne Architektur und Gartengestaltung zu sehr kreativen und harmonischen Lösungen führt. Dabei machen schon die Titel der einzelnen Projekte Lust, reinzulesen.
Als Beispiel: Der Garten ins Haus geholt - umbauter Baum - Kirschblütenbetrachtung

Das Buch ist ursprünglich auf Englisch unter dem Titel "The Modern Japanese Garden" im Verlag Mitchell Beazley erschienen. Bei DVA ist es auf Deutsch inzwischen in 2. Auflage erhältlich.
MB

Das Buch können Sie bei Amazon bestellen:
Der moderne japanische Garten: Von der Schönheit der Leere